BUCHTIP

Der Mann als Patient

Veröffentlicht: 26.01.2006, 08:00 Uhr

Was fällt Ihnen zum Thema Männer ein? In diesem Buch werden Sie es finden! Denn der interdisziplinäre Überblick über männerspezifische Verhaltensweisen und männertypische Krankheiten, wie die Autoren es im Vorwort nennen, ist in dem Buch "MännerMedizin in der allgemeinmedizinischen und internistischen Praxis" durchaus gelungen.

Zusammen mit Kollegen aus allen nur erdenklichen Fachbereichen haben Professor Wolf-Bernhard Schill, Professor Reinhard G. Bretzel und Professor Wolfgang Weidner ein Buch verfaßt, in dem Fragen der Männergesundheit und -krankheit von der Kindheit bis ins hohe Alter geklärt werden.

Und dabei bietet das Buch längst nicht nur die erwarteten Themen wie erektile Dysfunktion, Unfruchtbarkeit oder androgenetische Alopezie. Im Kapitel zur psychosozialen Entwicklung findet sich zum Beispiel ein Abschnitt zum Berufsleben - "Always fit for business".

Die alternde männliche Haut ist ein Thema im Kapitel Aging. Und was männliche Raucher von ihren weiblichen Suchtgenossinnen unterscheidet, findet sich im Kapitel Androtopie. In diesem Kapitel wird übrigens auch mit dem Vorurteil aufgeräumt, Männer seien wehleidiger als die Frauen: "Männer leiden seltener, kürzer anhaltend und deutlich weniger intensiv unter Schmerzen als Frauen", heißt es dort.

Insgesamt ist das Buch gut strukturiert und übersichtlich aufgebaut. Zwar gibt es nur wenige Zeichnungen und noch weniger Abbildungen. Dafür entschädigen aber die fettgedruckten Kästen, die in jedem Abschnitt das wichtigste hervorheben.

Wer also ein Verfechter der medizinischen Gleichberechtigung des Mannes ist, der hat mit diesem Buch die passende Lektüre in den Händen. (sko)

Wolf-Bernhard Schill, Reinhard G Bretzel, Wolfgang Weidner (Hrsg): MännerMedizin in der allgemeinmedizinischen und internistischen Praxis. Urban & Fischer Verlag 2005, 768 Seiten, 125 Tabellen, 82 Euro. ISBN 3-437-23260-6.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Die Erkenntnisse aus der Coronavirus-Studie in Heinsberg

Infektionsrate, Letalität und Co

Die Erkenntnisse aus der Coronavirus-Studie in Heinsberg

Telefonkonsultation muss Ausnahme bleiben

KBV-Chef Gassen

Telefonkonsultation muss Ausnahme bleiben

Existenzsorgen bei Laborärzten

Weniger Aufträge durch Corona

Existenzsorgen bei Laborärzten

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden