Prävention und Versorgung

Erklärfilm des RKI zur Diabetes-Surveillance

Das Robert Koch-Institut stellt in einem neuen Erklärfilm die Diabetes-Surveillance in Deutschland vor.

Veröffentlicht: 23.01.2020, 08:48 Uhr

Berlin. In dem Film wird erläutert, wie die Informationen über das Diabetesgeschehen zusammengeführt und für Gesundheitspolitik, Forschung und Akteure im Gesundheitswesen aufbereitet werden.

Die Daten sollen Entscheidungen für Präventions- und Versorgungsmaßnahmen für Gefährdete und Betroffene erleichtern. In einer vom Bundesgesundheitsministerium geförderten zweiten Projektphase soll nun eine Verstetigung der Diabetes-Surveillance als Teil einer Surveillance nichtübertragbarer Krankheiten (NCD-Surveillance) ab 2022 geschaffen werden. (eb)

Mehr zum Thema

Diabetes

Semaglutid jetzt verfügbar

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Karneval besser nicht nächtelang durchfeiern

Schlafmediziner

Karneval besser nicht nächtelang durchfeiern

Wie Spahn den „ePA-Hackern“ vor den Kopf gestoßen hat

„Ärztetag“-Podcast

Wie Spahn den „ePA-Hackern“ vor den Kopf gestoßen hat

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden