ROSA Preisverleihung

Forschung zu E-Cadherin ausgezeichnet

Veröffentlicht:

MÜNCHEN. Mit dem ROSA (Research on Skin-Dryness Award) Forschungspreis unterstützt das Unternehmen La Roche-Posay junge Ärzte in der klinischen Dermatologie. Der mit 8000 Euro dotierte Preis geht in diesem Jahr an Dr. Matthias Rübsam von der Universität zu Köln, Institut für Dermatologie und Venerologie, teilt das Unternehmen mit.

Durch seine ausgezeichnete Forschungsarbeit habe er richtungsweisende Erkenntnisse über die Bedeutung des E-Cadherin Moleküls für die Barrierefunktion der Haut gewonnen und ebne einen weiteren Weg zur Heilung der Atopischen Dermatitis.

Der Preis wurde im Rahmen der Fortbildungswoche für praktische Dermatologie und Venerologie in München verliehen. (eb)

Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps