ONKO-Portal

Infos zu Strahlung

Veröffentlicht: 05.07.2017, 16:00 Uhr

BERLIN. Ausgiebiges Sonnenbaden und häufiges Röntgen – die Deutsche Krebsgesellschaft erinnert an ein erhöhtes Krebsrisiko durch bestimmte Arten von Strahlung. Im aktuellen Monatsthema ihres ONKO-Internetportals unterscheidet die Gesellschaft dabei zwischen ionisierender Strahlung, wie sie etwa in Röntgengeräten zum Einsatz komme, und nicht ionisierender Strahlung wie die der Sonne.

Während beide Strahlenarten das Krebsrisiko erhöhen könnten, sei das bei einem dritten Strahlungstyp, der elektromagnetischen Strahlung, etwa durch Mobiltelefone, bisher nicht nachgewiesen worden. (eb)

Der Link zum Portal:: www.krebsgesellschaft.de/thema_juli2017

Mehr zum Thema

Darmkrebsmonat März

Mit Hühnern und Humor gegen Darmkrebs

Deutschland

E-Zigaretten und Co halten auf Schulhöfen Einzug

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
„Sichere Apps auf Rezept gibt es nicht“

Digitale Gesundheitsanwendungen

„Sichere Apps auf Rezept gibt es nicht“

Geht der Arzt als Corona-Superspreader in die Praxis?

Schleswig-Holstein

Geht der Arzt als Corona-Superspreader in die Praxis?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden