Schmerzversorgung

Jetzt für den Pain Care Award 2016 bewerben

Das Unternehmen Mundipharma hat den Pain Care Award ausgeschrieben. Pain Nurses, algesiologische Fachassistenten und Pain Care Assistants können sich bewerben.

Veröffentlicht:

LIMBURG. Ziel des Pain Care Awards (ehemals "Pain Nurse des Jahres") ist es, durch den interdisziplinären Austausch zwischen Ärzten, Pflege und Fachpersonal sowie Patienten einer optimalen Schmerzversorgung in Kliniken, Alten- und Pflegeheimen sowie im ambulanten Bereich näherzukommen.

Der Fokus bei der Bewertung durch einen wissenschaftlichen Beirat liegt auf den schmerzmedizinischen Projektleistungen, der Empathie und dem Engagement für Patienten, der interdisziplinären Zusammenarbeit sowie der fachlichen Qualifikation. Nach Informationen des Unternehmens sollen mit dem zum vierten Mal ausgeschriebenen Preis außerordentliche Leistungen in der Betreuung von Patienten mit Schmerzen ausgezeichnet werden.

Bewerber können anstelle einer eigenen Einreichung auch Kolleginnen und Kollegen vorschlagen. Der Pain Care Award 2016 wird auf dem Deutschen Schmerzkongress verliehen, der vom 19. bis 22. Oktober 2016 in Mannheim stattfinden wird.

Der Gewinner sowie zwei weitere Finalisten werden zum Kongress inklusive Übernachtungen sowie An- und Abreise eingeladen. Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 31. Juli 2016. (eb)

Weitere Infos unter: www.pain-care-award.de

Mehr zum Thema

Studie

Inzidenz von Herpes zoster nimmt in den USA zu

Unternehmen

„Ab sofort“ auch Cannabis von Stada

Sperre, Knirschen, Knacken

Knieschmerz: Ist’s wirklich der Meniskus?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bei Schlafproblemen gibt es etliche Therapieansätze. THC gehört nach Meinung der Richter am LSG Baden-Württemberg nicht dazu.

Therapieversuch

Gericht verweigert Cannabis gegen Schlafapnoe