Büchermarkt

Lebensqualität trotz Rheuma

Veröffentlicht:

Für Ärzte und Patienten geschrieben zeigen die Autoren, wie es möglich ist trotz einer chronisch-entzündlichen Erkrankung wie Rheuma eine hohe Lebensqualität zu erzielen. Anhand von Fallbeispielen wird auf verschiedene Therapieoptionen eingegangen. Die vorliegende 2. Auflage wurde um aktuelle Behandlungskonzepte ergänzt.

D. Loisl, R. Puchner: Diagnose Rheuma, Springer Wien 2008, 153 S., 19,95 Euro, ISBN 978-3-211-75637-9

DGEM: Künstliche Ernährung und Ethik

Das Kompendium soll eine Orientierungshilfe bieten für Entscheidungen in klinischen Problemsituationen. Es fasst Vorträge und Falldiskussionen der Tagung "Künstliche Ernährung und Ethik" zusammen, die 2007 in der Nähe von Leipzig stattfand. Zusätzlich enthalten sind die aktuellen Leitlinienempfehlungen zur enteralen und parenteralen Ernährung.

A. Weimann, U. Körner, F. Thiele (Hrsg.): Künstliche Ernährung und Ethik, Pabst, Lengerich 2009, 207 S., 20 Euro, ISBN 978-3-89967-507-8

Was leisten Probiotika? Eine Gesamtübersicht

Die Autoren geben einen Überblick über das probiotische Konzept. Sie bündeln aktuelles Wissen aus Forschung und klinischer Anwendung zu Wirkungen, Wirkmechanismen und gesundheitlichem Nutzen von Mikroorganismen. Den vielfältigen Einsatzgebieten von Probiotika widmet sich ein eigenes Kapitel.

J. Schulze, U. Sonnenborn, T. Ölschläger, W. Kruis: Probiotika, Hippokrates, Stuttgart 2008, 184 S., 39,95 Euro, ISBN 978-3-8304-5356-7

Mehr zum Thema

Sarkopenie

Alt ja, aber schwach muss nicht sein

Abnehmen

Intermittierendes Fasten scheint sich zu lohnen

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Mit ganz unterschiedlichen Aktionen versuchen MFA, auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Hier im Bild die Protestaktion des Verbands medizinischer Fachberufe am vergangenen Mittwoch in Berlin. In vielen Praxen solidarisieren sich aber auch die Ärztinnen und Ärzte mit ihren Fachangestellten.

© Verband medizinischer Fachberufe

Aktion pro Corona-Bonus

MFA streiken, ihre Chefinnen legen sich für sie ins Zeug