Diabetes mellitus

Neue Therapie gegen Diabetes wird erforscht

Veröffentlicht:

PERUGIA (eb). Eine Gruppe der Technischen Universität Lausanne ist einer neuen Diabetes-Therapie auf der Spur. In einer von ihnen gemachten Studie haben die Forscher herausgefunden, dass die Aktivierung des Proteins TGR5 zur Therapie gegen Typ-2-Diabetes beitragen kann und zudem das Gewicht reduziert.

In Kooperation mit Professor Roberto Pilliciari und Kollegen von der Universität von Perugia in Italien haben Wissenschaftler um Dr. Kristina Schoonjans und Professor Johan Auwerx ein Molekül identifiziert, dass selektiv das TGR5-Protein aktivieren kann. Das Molekül trägt die Bezeichnung INT-777. TGR54 kontrolliert die Sekretion des Darmhormons Glucagon-Like Peptide 1 (GLP-1).

Mehr zum Thema
Schlagworte
Das könnte Sie auch interessieren
GLP-1-RA: mehr Dosierungen für mehr Therapiemöglichkeiten

Typ-2-Diabetes

GLP-1-RA: mehr Dosierungen für mehr Therapiemöglichkeiten

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Typ-2-Diabetes: neue G-BA-Nutzenbewertung für GLP-1-RA

Neuer G-BA-Beschluss

Typ-2-Diabetes: neue G-BA-Nutzenbewertung für GLP-1-RA

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Um direkte Arzt-Patienten-Kontakte weiter möglichst gering zu halten, sind Behandlungen auch weiter per Video möglich.

Behandlungen per Video

Corona-Sonderregelungen verlängert

Die neue IT-Sicherheitsrichtlinie: Ihre Anforderungen müssen erst ab April erfüllt werden.

Richtlinie tritt in Kraft

Auf Praxen kommen neue Regeln zur IT-Sicherheit zu