Bluthochdruck

Positives Votum für Aliskiren bei Hypertonie

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG (eb). Der Reninhemmer Aliskiren (Rasilez®) hat die Empfehlung zur EU-Zulassung bei Hypertonie erhalten. Das europäische Committee for Medicinal Products for Human Use hat den Antrag von Novartis auf Zulassung des Mittels positiv bewertet, wie das Unternehmen mitteilt.

Das positive Votum basiert auf Daten aus 44 Studien mit mehr als 7800 Patienten. Es wurde eine signifikante Blutdrucksenkung über 24 Stunden und darüber hinaus nachgewiesen. Das Medikament hat starke additive Effekte in Kombination mit anderen Antihypertensiva.

Mehr zum Thema

Überaktiver Sympathikotonus

Unechte Hypertonie: Wann medikamentöse Therapie?

Telekardiologie

VKB kooperiert mit digitalem Herzzentrum

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Die Gesundheitsminister empfehlen, Kinder und Jugendliche gegen COVID-19 zu impfen. Die STIKO hat noch keine Entscheidung getroffen.

© Frank Hoermann / SvenSimon / picture alliance

Reaktionen auf GMK-Beschluss

Corona-Impfangebot an Teenager entzweit die Ärzteschaft

Nicht so wie die Anderen: Vorurteile und Diskriminierung machen vielen Menschen gesundheitlich zu schaffen.

© dashu83 / stock.adobe.com

Neue Studie vorgestellt

„Vorurteile und Diskriminierung machen krank“