Rauchende Mütter haben häufig Problemkinder

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG (eis). Rauchen Schwangere, haben die Kinder ein erhöhtes Risiko für Verhaltensprobleme und ADHS. Das bestätigt die Analyse von 14 000 Mutter-Kind-Paaren der Millenium Cohort Study in Großbritannien und den USA, meldet BBC NEWS.

Jungs von starken Raucherinnen hatten danach ein 80 Prozent erhöhtes Risiko für Verhaltensprobleme. Der Einfluss von Faktoren wie sozialer Status oder Alter der Mütter wurde herausgerechnet.

Mehr zum Thema

Nach Teil-Legalisierung in Deutschland

Scholz gibt an chinesischer Universität Cannabis-Tipps

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Großes Reformpuzzle

So will Lauterbach den Krankenhaus-Sektor umbauen

Weniger kardiovaskuläre Todesfälle

Mitral-Clip nutzt wohl vor allem Senioren

Lesetipps
Ulrike Elsner

© Rolf Schulten

Interview

vdek-Chefin Elsner: „Es werden munter weiter Lasten auf die GKV verlagert!“