Herz-Gefäßkrankheiten

Start der Aktion "Saubere Gefäße"

Veröffentlicht: 31.01.2007, 08:00 Uhr

KARLSRUHE (eb). Im Februar können sich Patienten in vielen Apotheken über den Zustand ihre Gefäße informieren. Bei der bundesweiten Aktion "Saubere Gefäße" erfahren sie, wie Lebensstil und Ernährung sich auf die Gesundheit der Arterien auswirken.

Das benötigte Infomaterial stellt das Unternehmen Schwabe LifeScience den Apotheken zur Verfügung. Zum Beispiel ein Gefäßbarometer: Je nach Antwort - etwa zu Blutdruck, Fettwerten, Bauchumfang, KHK und Diabetes - wird ein Schieber versetzt. An der erreichten Punktzahl lässt sich dann das Risiko für Gefäßkrankheiten ablesen

Mehr zum Thema

Ventrikuläre Tachykardien

Effektiver Schutz vor plötzlichem Herztod

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Zoll CMS GmbH, Köln
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Blick in den Hörsaal: Die Landesregierung Baden-Württemberg bringt die Landarztquote für 75 Medizinstudienplätze auf den Weg.

Gesetzentwurf in Baden-Württemberg

Landarztquote: Wer aussteigt, zahlt 250.000 Euro