Haut-Krankheiten

Sun-Tour 2007 informiert über Hautkrebs

Veröffentlicht:

MARBURG (eb). In zehn deutschen Städten informiert die "Sun-Tour 2007" über die Themen Sonne, Sonnenschutz und Hautkrebsprävention.

Besucher können UV-Checks machen sowie ihre Haut und den Hauttyp analysieren lassen. Gleichzeitig gibt es Informationen zum geeigneten Lichtschutzfaktor - dabei wird auch das Alter der Personen berücksichtigt. Träger der Veranstaltungsreihe sind die "Initiative für gesunde Haut" des Deutschen Grünen Kreuzes und das Unternehmen Garnier.

Die nächsten Termine der Sun-Tour sind: 5. Juli in Köln, Breite Straße, 11 bis 20 Uhr; 7. Juli in Friedrichshafen, Bodensee Center, 11 bis 20 Uhr; 9. Juli in Konstanz, Augustinerplatz, 11 bis 18 Uhr, 10. Juli in München, PEP Einkaufszentrum München-Neuperlach, 11 bis 20 Uhr.

Mehr Informationen im Internet: www.dgk.de - Suche mit Sun-Tour

Mehr zum Thema

LAG-3-Blocker Relatlimab

Immuntherapie: Neue Kombi punktet bei Melanom

Hautinfektion

Steigende Skabies-Zahlen auf den Stationen

„EvidenzUpdate“-Podcast

Hautkrebs-Screening – geringere Mortalität und dennoch ein Problem

Schlagworte
Das könnte Sie auch interessieren
Laser- und Strahlentherapie: Mit Dexpanthenol nachbehandeln

© Bayer Vital GmbH

DDG-Tagung 2021

Laser- und Strahlentherapie: Mit Dexpanthenol nachbehandeln

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Dexpanthenol kompensiert den MMP3-Knockdown-Effekt

© Dr. Sebastian Huth / privat

ADF-Jahrestagung

Dexpanthenol kompensiert den MMP3-Knockdown-Effekt

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Bessere Wundheilung unter Dexpanthenol-haltigen Topika

© Mark Kostich / iStockphoto

Radiodermatitis

Bessere Wundheilung unter Dexpanthenol-haltigen Topika

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Tendenz weiter nach oben: Mit bis zu 400.000 Infektionen durch Omikron pro Tag rechnen Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach und RKI-Präsident Lothar Wieler (l.).

© Wolfgang Kumm / dpa

Neue Testverordnung

PCR-Tests: Details zur Priorisierung kommen nächste Woche

Für Frauen gelten andere Impfregeln als für Männer, etwa beim Schutz gegen sexuell übertragbare Krankheiten. (Symbolbild mit Fotomodellen)

© Djomas / stock.adobe.com

Neue STIKO-Empfehlungen

Welchen Impfschutz junge Frauen brauchen

Erst lokale Modellprojekte zur Grippeimpfung, jetzt bundesweit mit COVID-Vakzinen am Start: Die Apotheker haben erfolgreich einen Fuß in die ambulante Versorgung gesetzt.

© David Inderlied/picture alliance

Impfkampagne

Apotheker ready für die Corona-Impfung to go