Haut-Krankheiten

Virus assoziiert mit Hauttumor

Veröffentlicht: 21.01.2008, 05:00 Uhr

PITTSBURGH (eis). Ein besonders aggressiver Hautkrebs wird offenbar durch ein Virus verursacht. Das berichten US-Forscher in "Science" (Online-Vorab). Sie fanden den Erreger in Proben vom Merkelzell-Karzinom.

Der seltene Hauttumor geht von Merkelzellen (Zellen für Vibrationsempfinden) aus und kann metastasieren. Außer dem neuen Merkelzell-Polyo-mavirus gibt es bisher sechs mit Krebs assoziierte Viren, wie Hepatitis-B- und C-Viren und humane Papillomaviren.

Mehr zum Thema

Aktinische Keratose

Zulassung für Ameluz® erweitert

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden