TIPP DES TAGES

Wenn der Pen mit Insulin streikt

Veröffentlicht:

Bei Patienten, die über einen fehlerhaften Insulin-Fertigpen klagen, lohnt es sich, die Nadel zu prüfen. Denn oft liegt kein Qualitätsmangel vor, sondern die Nadel ist einfach verstopft. Ursache ist häufig deren Mehrfachnutzung.

Eine frische Nadel behebt dann das Problem. Generell sollte vor jeder Injektion die Funktion des Pens geprüft werden. Pens, die mit Nadel gelagert und starken Temperaturschwankungen ausgesetzt sind, sollten zudem vor Benutzung entlüftet werden, da sich störende Luftblasen gebildet haben können.

Mehr zum Thema

Wundheilung bei Diabetes

Wie chronische Wunden dank Nanochemie heilen

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Der neue und der alte Minister: Karl Lauterbach (li.) und Jens Spahn (Mitte) bei der Amtsübergabe im Bundesgesundheitsministerium am Mittwoch.

© Thomas Ecke / BMG

Amtsübergabe

Gesundheitsminister Lauterbach skizziert erste Gesundheitspläne

Wie gut schützen die verfügbaren Impfstoffe vor der Omikron-Variante?

© alphaspirit / stock.adobe.com

Corona-Vakzine

Impfschutz: Gegen Omikron braucht es deutlich höhere Antikörperspiegel