mb droht mit Streik der Uniklinik-Ärzte

Veröffentlicht:

BERLIN (dpa). Der Marburger Bund hat für die in dieser Woche beginnenden Tarifverhandlungen für die 22 000 Ärzte an Unikliniken eine harte Gangart angekündigt und mit Streiks gedroht. "Wir sind sehr entschlossen", sagte der mb-Vorsitzende Rudolf Henke dem Bremer "Kurier am Sonntag". Die Verhandlungen starten am 29. Januar. Die Forderung der Gewerkschaft von bis zu neun Prozent mehr Gehalt verteidigte Henke als "angemessen und bezahlbar".

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Blick in die überarbeitete Leitlinie

Auf Antibiotika verzichten? Was bei unkomplizierter Zystitis hilft

Interview

„Weniger Kunststoff, weniger Verpackungsmüll bei Impfstoffen“

Lesetipps