Schleswig-Holstein

Aus zwei Praxen wird das Ameos Poliklinikum Holstein

Bisherigen Praxisinhaber auf Fehmarn und in Heiligenhafen fanden keine Nachfolger. Ameos macht daraus ein neues MVZ und stellt insgesamt vier Ärztinnen und Ärzte an.

Veröffentlicht:

Heiligenhafen. Zwei Praxisstandorte in Heiligenhafen und auf der Insel Fehmarn verschmelzen zum „Poliklinikum Holstein" unter der Trägerschaft von Ameos. Das Poliklinikum bietet das gesamte Spektrum der ambulanten Orthopädie, Unfall- und Allgemeinchirurgie.

Die bisherigen Praxisinhaber hatten nach Auskunft des Klinikkonzerns keine Nachfolger gefunden und ihre Praxen deshalb an Ameos verkauft. Insgesamt werden zwei Ärztinnen und zwei Ärzte sowie zehn weitere Angestellte im Poliklinikum Holstein arbeiten.

Ärzte werden an beiden Standorten eingesetzt

Die Funktion des Ärztlichen Leiters übernimmt Dr. Antonio Monroy. Der Facharzt für Allgemeinchirurgie ist auch Durchgangsarzt und war vorher Praxisinhaber. Er wird gemeinsam mit den beiden Fachärzten für Orthopädie und Unfallchirurgie, Julia Stegmaier und Majed Ali, an beiden Standorten tätig sein.

Auf Fehmarn wird in Kürze Dr. Miriam Hamann das Team komplettieren. Sie ist an der Ameos Kinik Oldenburg und Fehmarn angestellt und wird stundenweise für das Poliklinikum zur Verfügung stehen. Die bisherigen Praxisstandorte bleiben bestehen. (di)

Mehr zum Thema
Sonderberichte zum Thema
Maquet Otesus OP-Tischsystem

© Getinge Deutschland GmbH

Unternehmen im Fokus

Flexible und ökonomische OP-Tischsysteme

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Getinge Deutschland GmbH, Rastatt
In der Klinik Königshof in Krefeld werden Menschen mit psychischen Erkrankungen behandelt. Die digitale Terminvergabe über Doctolib senkt eine Hemmschwelle: Es fällt leichter, mit wenigen Klicks einen Termin zu buchen, als im direkten Gespräch am Telefon.

© St. Augustinus Gruppe

Unternehmensstrategie für Krankenhäuser

Patientenportal stärkt die Reichweite der Klinik

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Doctolib GmbH
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Umfassendes Angebot

Olympia: Medizinisch ist Paris startklar

Lesetipps