Personalie

Ehrendoktorwürde für Professor Hugo Katus

Die Universität Uppsala würdigt die zahlreichen wissenschaftlichen Verdienste des Heidelberger Kardiologen.

Veröffentlicht:
Von der Universität Uppsala mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet: Professor Hugo Katus.

Von der Universität Uppsala mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet: Professor Hugo Katus.

© Paul Zinken / dpa / picture alliance

Heidelberg. Professor Hugo Katus hat die Ehrendoktorwürde der Universität Uppsala verliehen bekommen. Der Seniorprofessor für Innere Medzin und Kardiologie am Uniklinikum Heidelberg wurde für seine bahnbrechenden Arbeiten für die Kardiologie gewürdigt.

Der wissenschaftliche Weg von Professor Katus sei eng mit der bemerkenswerten Geschichte des Troponin-T-Tests verknüpft und markiere einen der bedeutendsten Meilensteine der Kardiologie, heißt es in einer Mitteilung des Uniklinikums.

Seine wegweisenden Forschungsarbeiten seit den späten 1980er Jahren hätten zur Entdeckung und Entwicklung von Troponin T zunächst als Biomarker für Herzinfarkte und später für eine Vielzahl weiterer Herzerkrankungen, was deren Diagnose und Therapie weltweit revolutioniert habe.

Seine an der Harvard-Universität begonnene und später am Uniklinikum Heidelberg fortgesetzte Arbeit habe den Grundstein für eine genauere und rechtzeitige Erkennung von Herzschädigungen geführt. Dadurch seien unzählige Leben gerettet und schwere Verläufe verhindert worden. (eb)

Mehr zum Thema

Neuwahlen

Zwei neue Mitglieder im MFT-Präsidium

Das könnte Sie auch interessieren
Einem stabilen Herzrhythmus auf der Spur

© Gruzdaitis / Fotolia

Herzrhythmusstörungen

Einem stabilen Herzrhythmus auf der Spur

Kooperation | In Kooperation mit: Trommsdorff GmbH & Co. KG
Elektrolyte und ihre Funktion im kardialen Stoffwechsel

© [M] 7activestudio / stock.adobe.com

Kalium und Magnesium

Elektrolyte und ihre Funktion im kardialen Stoffwechsel

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Trommsdorff GmbH & Co. KG
Darum ist ein ausgeglichener Kalium-Magnesium-Haushalt wichtig

© Predel | Rolf Schulten | Rolf Schulten

Video-Statements

Darum ist ein ausgeglichener Kalium-Magnesium-Haushalt wichtig

Kooperation | In Kooperation mit: Trommsdorff GmbH & Co. KG
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Schon im ersten Trimester

Frühere Diagnostik des Gestationsdiabetes gefordert

Lesetipps
Hört die KI künftig in Praxis- und Klinikalltag mit? Beim Healthcare Hackathon in Berlin wurden gleich mehrere Szenarien getestet, bei denen eine Art Alexa etwa bei der pflegerischen Aufnahme unterstützt.

© Andrey Popov / stock.adobe.com

Healthcare Hackathon

Wie KI zur echten Praxis- und Klinikhilfe wird

Professor Ferdinand Gerlach

© Wolfgang Kumm/dpa/picture alliance

Interview

Gerlach: „Es gibt keinen allgemeinen Ärztemangel und keine generelle Überalterung“

Gemälde von Menschen auf einer tropischen Insel, die um eine übergroße Mango tanzen.

© Preyanuch / stock.adobe.com

Kinetose

Mango, Musik, Medikamente – was gegen Reisekrankheit hilft