Personalie

Mary Sengutta bekleidet Psychologie-Professur in Bremen

Seit 2022 arbeitet Professorin Mary Sengutta als Klinische Psychologin in der Klinik für Hör-, Stimm- und Sprachheilkunde am UKE. Nun hat sie zusätzlich in Bremen einen Lehrauftrag angenommen.

Veröffentlicht:
Professorin Mary Sengutta

Professorin Mary Sengutta bekleidet an der APOLLON Hochschule in Bremen die neue Professur für Psychologie mit Schwerpunkt in den Bereichen klinische Psychologie und Sozialpsychologie.

© privat

Hamburg/Bremen. Seit Jahresbeginn bekleidet Mary Sengutta an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft in Bremen die neue Professur für Psychologie mit Schwerpunkt in den Bereichen klinische Psychologie und Sozialpsychologie im Fachbereich „Psychologie und Pädagogik“, wie die Hochschule am Freitag mitteilte .

Sengutta studierte demnach Psychologie an der Universität Bremen sowie an der Christian-Albrechts-Universität (CAU) zu Kiel. Noch während ihres Studiums habe sie begonnen, als wissenschaftliche Hilfskraft am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf (UKE) in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie zu arbeiten. Seit 2022 arbeite sie als Klinische Psychologin in der Klinik für Hör-, Stimm- und Sprachheilkunde am UKE. (eb)

Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Nephrologe rät:

RAS-Blocker bei Hyperkaliämie möglichst nicht sofort absetzen

Lesetipps