Philipp Grätzel von Grätz

Freier Autor
und ständiger Mitarbeiter
Professor Alena Buyx, Chefin des Deutschen Ethikrats, gab beim Krebskongress zu, dass die ethischen Diskussionen bei der laufenden Corona-Pandemie keine einfachen gewesen sind.

© Peter-Paul Weiler

Prominente Runde hat diskutiert

Krebskongress: Die Lehren und Lektionen aus der Corona-Pandemie

Liquid Biopsy: Nur einer von vielen Ansätzen, um die Versorgung Krebskranker weiter zu optimieren.

© curlymary / stock.adobe.com

Personalisierte Krebstherapie

Chancen und Hürden der Präzisionsonkologie

Telekonsil: Viele onkologisch tätige Ärztinnen und Ärzte würde es entlasten, wenn mehr telemedizinische Anwendungen niedrigschwellig zur Verfügung ständen.

© DragonImages / stock.adobe.com

Deutscher Krebskongress

Krebsmediziner wünschen sich mehr digitale Angebote

Chirurgie bei Mamma-Ca. Geht es um die Rekonstruktion, bevorzugen viele Frauen Optionen, bei denen Eigengewebe genutzt wird.

© Georgiy / stock.adobe.com

Krebschirurgie

Brustrekonstruktion nach Mammakarzinom: Das sind die Fakten

Fokussiert auf Schnittstellen in der Krebsmedizin: Professor Michael Ghadimi (Mitte), der Präsident des DKK 2022, bei der Auftakt-Pressekonferenz zum Kongress. Mit auf dem Podium (v. li.):  DKG-Präsident Professor Thomas Seufferlein sowie Gerd Nettekoven, der Vorsitzende der Deutschen Krebshilfe.

© Peter-Paul Weiler, berlin-event-foto.de

DKK 2022

Krebskongress gestartet: Viele Schnittstellen, viel Handlungsbedarf

Bildgebung mit Echokardiografie bei Aortenstenose: Die Achilles-Ferse der Methode ist die Variabilität bei der Interpretation.

© Pitchy / stock.adobe.com

ESC-Kongress

Wie Künstliche Intelligenz beim Herzschallen hilft

Wirklich innovative Ideen haben es beim Innovationsfonds offenbar nicht so leicht.

© Looker_Studio / stock.adobe.com

Innovationsfonds des G-BA

Innovationen im Gesundheitswesen? Engagement lohnt sich wohl nicht

Lokalisierter Herd: Entscheidend ist es, die Zeit vom Auftreten des Schlaganfalls bis zum Beginn der Lyse zu verkürzen.

© sudok1 / stock.adobe.com

Telestroke ist schon Alltag

In der telemedizinischen Schlaganfall-Versorgung ginge noch mehr

Welche Arzneimittel harmonieren miteinander und welche eher nicht? Eine neue S2k-Leitlinie zur Arzneimitteltherapie bei Multimorbidität, die demnächst publiziert werden soll, gibt Empfehlungen für ganz konkrete Therapiekonflikte bei multimorbiden Patienten.

© js-photo / stock.adobe.com

Arzneimitteltherapie bei Multimorbidität

Plättchenhemmer plus NSAR: Stets PPI mitverordnen!

Ist das makulopapulöse Exanthem eine Impfreaktion oder mehr?

© A. S. Büchel | M. Jungehülsing

Kasuistik vom DGIM-Kongress

Fallbericht: War es eine Reaktion nach COVID-Impfung?

Mit den SGLT-2-Hemmern hat sich eine neue Option der Nephroprotektion aufgetan.

© Aliaksandr Marko / stock.adobe.com

Proteinurie

Nierenschutz bei Diabetes: Alle Augen aufs Albumin!

Die Ideen zum Vorgehen bei einer Falldiskussion sind da. Medizin heißt ständig Lernen – auch durch Fehler.

© ASDF / stock.adobe.com

Wie konnte das passieren?

Von Herz bis Darm: Fehler sind zum Lernen da

Im OP: Reicht es, um eine perioperative Hypothermie zu vermeiden, die Körperkerntemperatur oberhalb von 35,5°C zu halten? Eine PROTECT-Studie hat dies untersucht.

© Robert Kneschke / stock.adobe.com

Hypothermie vermeiden

PROTECT-Studie: Zweifel an Temperaturmanagement im OP

Krankes Herz im Fokus: Künftig wird es vermehrt personalisierte Therapien geben, aber diese kommen nicht über Nacht.

© suthisak / stock.adobe.com

Leitartikel zum ACC-Kongress

Steiniger Weg in die personalisierte Kardiologie

Plaque in der Koronararterie: Mit einem PCSK9-Hemmer zusätzlich zur Statintherapie wurde in einer Studie eine stärkere Plaqueregression erreicht als mit dem Statin alleine.

© 7activestudio / stock.adobe.com

PACMAN-AMI-Studie

PCSK9-Hemmer nach Infarkt: Deutliche Plaqueregression erreichbar

Hat in seiner Sitzung am Donnerstag zum Zusatznutzen von Empagliflozin in der Indikation Herzinsuffizienz Stellung genommen: Der Gemeinsame Bundesausschuss, hier die Geschäftsstelle in Berlin.

© gba

Mit Spannung erwarteter Beschluss

GBA sieht Zusatznutzen für Empagliflozin bei Herzinsuffizienz

Gespräch bei der Chemotherapie – welches Assessment, welche Intervention hilft?

© Monkey Business / stock.adobe.com

Geriatrisch-onkologisches Assessment

Das hilft Tumorpatienten im Alter