Auswertungsergebnisse

Viele negative SARS-CoV-2-Testergebnisse im Saarland

Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) schlägt Pool-Tests auf SARS-CoV-2 vor. Seiner Meinung nach werden zu oft die Falschen getestet.

Veröffentlicht: 23.03.2020, 18:48 Uhr

Saarbrücken. Die Corona-Tests am Wochenende erbrachten im Saarland etwa 95 Prozent negative Ergebnisse. Dies teilte Ministerpräsident Tobias Hans mit. „Wir testen nicht zu viel, aber zu oft die Falschen“, sagte Hans. Immerhin spreche die bei uns relativ geringe Zahl an Todesfällen dafür, dass die Dunkelziffer in Deutschland geringer sei als in anderen Staaten.

Um Kapazitäten zu schonen, schlug Hans mehr Pool-Testungen vor. Wenn man etwa am Krankenhaus einen gemeinsamen Test für eine Gruppe von Behandlern durchführe, müsse man bei einem negativen Ergebnis nicht mehr jeden einzelnen gesondert testen.

Kliniken sieht Hans für Corona-Krise gut aufgestellt

Die saarländischen Kliniken sind unterdessen nach Auffassung von Regierungschef Tobias Hans für die Corona-Krise relativ gut gerüstet. Von den 396 Beatmungsgeräten seien derzeit 105 belegt, teilte Hans am Montagnachmittag mit. Sicherheitshalber habe man auch ausgemusterte Geräte an der Universitätsklinik in Homburg reaktiviert.

Sein politisches Ziel sei es, Triage-Situationen wie in anderen europäischen Ländern zu vermeiden. Im Notfall läge die Entscheidung aber in den Händen der Mediziner, sagte Hans.

Im Moment könne man aber sogar den französischen Nachbarn helfen und einige Schwerkranke aus der Region Grand-Est im Saarland behandeln. Es gebe bereits identifizierte Corona-Patienten im einstelligen Bereich, deren Transport ins Saarland vorbereitet werde. (kud)

Mehr zum Thema

SARS-CoV-2

Riss in saarländischer Ärzteschaft

Keine mobilen Teams mehr

Saarland richtet Corona-Schwerpunkt-Praxen ein

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden