15,4 Millionen Euro für Hilfsaktion "Ein Herz für Kinder"

Veröffentlicht:

BERLIN (dpa). Die Fernseh-Spendengala "Ein Herz für Kinder" hat am Samstagabend 15,4 Millionen Euro für wohltätige Zwecke gebracht. Prominente Gäste wie der britische Prinz Harry bei seinem ersten Besuch in Berlin hatten die Show, die das Zweite Deutsche Fernsehen gemeinsam mit der "Bild"-Zeitung veranstaltete, unterstützt.

An den Spendentelefonen nahmen unter anderem Til Schweiger, Joachim Löw, Barbara Schöneberger und Boxer Wladimir Klitschko die Anrufe von Zuschauern entgegen.

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Kohortenstudie zur pflanzenbasierter Ernährung

Leben Veganer wirklich gesund? Wissenschaftler wollen endlich Fakten

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Alternative Therapierichtungen

Homöopathie: Worüber gestritten wird – und was die Fakten zeigen

Versorgung von ungewollt Schwangeren

Ärztin Alice Baier: „Abruptio gehört ins Studium“

Lesetipps
Beatmung im Krankenhaus

© Kiryl Lis / stock.adoe.com

Bundesweite Daten

Analyse: Jeder Zehnte in Deutschland stirbt beatmet im Krankenhaus