BUCHTIP

Alles dreht sich um Schwindel

Veröffentlicht: 24.02.2006, 08:00 Uhr

Schwindel ist ein Symptom, dessen Ursachen teilweise schwer zu ergründen sind. Und selbst wenn die Diagnose steht, wollen die Patienten vieles dazu wissen. Professor Karl-Friedrich Hamann aus Mannheim hat deshalb 150 häufige Fragen zusammengestellt und sie kurz und allgemeinverständlich beantwortet.

Damit der Leser rasch findet, was er sucht, sind die Themen elf Komplexen zugeordnet, zum Beispiel: Worum handelt es sich beim Schwindel? Wie ist das Gleichgewichtsorgan aufgebaut? Zudem geht Hamann auf spezielle Schwindelformen sowie zugrundeliegende Krankheiten ein. Im Anhang findet sich ein bebildertes Training gegen Schwindel.

Das Handbuch richtet sich in erster Linie an Patienten, die sich über Schwindel informieren möchten. Es ist aber auch nützlich für Ärzte, die sich auf das Gespräch mit Patienten vorbereiten wollen. (ner)

Karl-Friedrich Hamann: Schwindel. 150 Fragen und Antworten, 2. Aufl., W. Zuckschwerdt Verlag 2005, 148 Seiten, 13,80 Euro, ISBN 3-88603-876-9

Mehr zum Thema

Interview mit Angstforscher Borwin Bandelow

„Die Angst vor dem Coronavirus ist weit überzogen“

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden