WM-SPLITTER

Auch der Schütze hat Angst vorm Elfmeter

Veröffentlicht: 16.06.2006, 08:00 Uhr

Seit Erscheinen von Peter Handkes gleichnamiger Erzählung ist die "Angst des Tormanns beim Elfmeter" sprichwörtlich geworden. Aber was ist mit dem Schützen?

Der hat mindestens genauso viel Angst vor dem Elfmeter, zumal wenn er vor heimischem Publikum dazu antritt. Das haben Wirtschaftswissenschaftler des Instituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) und der Uni Bonn um Dr. Thomas Dohmen herausgefunden.

Sie analysierten 12 000 Erstliga-Begegnungen zwischen 1963 und 2004. 3600 Mal zeigte der Schiedsrichter dabei auf den Punkt. Bei Heimspielen versenkten die Schützen 73,59 Prozent der Strafstöße im Netz, auf fremden Plätzen 75,83 Prozent.

Als Ursache dieser Diskrepanz ermittelten die Forscher den sozialen Druck durch die Fans. (Smi)

Spiele am Wochenende Freitag 15 Uhr: Argentinien - Serb.-Monteneg.

18 Uhr: Niederlande - Elfenbeinküste 21 Uhr: Mexiko - Angola Samstag 15 Uhr: Portugal - Iran 18 Uhr: Tschechien - Ghana 21 Uhr: Italien - USA Sonntag 15 Uhr: Japan - Kroatien 18 Uhr: Brasilien - Australien 21 Uhr: Frankreich - Südkorea

Mehr zum Thema

Corona-Infektionsgeschehen

So hoch ist das Corona-Infektionsgeschehen in den einzelnen Kreisen

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

Exklusiv Nikotinsucht

Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

Trump: USA steigen aus der WHO aus

Mitten in der Corona-Krise

Trump: USA steigen aus der WHO aus

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Virtueller ASCO

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden