TIPP DES TAGES

Bei Dicken auch mal auf die Haut schauen

Veröffentlicht:

Dreiviertel der Patienten mit Adipositas haben Hautprobleme. Dazu zählen etwa Juckreiz, trockene Haut oder eine Acanthosis nigricans. Diese Hautprobleme sind nicht nur lästig und unangenehm für die Betroffenen, sie können auch das Selbstbewusstsein leiden lassen.

Wichtig zu wissen: Ein intertriginöses Ekzem in den durch das Übergewicht verursachten Falten begünstigt zudem Infektionen durch Bakterien und Pilze.

Bei übergewichtigen und adipösen Patienten sollte daher immer auch auf Hautprobleme geachtet werden und es sollte - wenn nötig - eine Therapie angeboten werden. Das stärkt das Vertrauensverhältnis von Arzt und Patient.

Mehr zum Thema

Pandemie global

SPD-Fraktion für lokale Impfstoffproduktion

Xenotransplantation

Nach Schweineherz-Op: „Wir blicken gespannt nach Baltimore“

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
DAK-Chef Andreas Storm

© Porträt: DAK-Gesundheit | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag“-Podcast

DAK-Chef: „Das Prinzip Brechstange hat bei der Digitalisierung nicht funktioniert“

Die Prognose von intensivpflichtigen COVID-Patienten mit neurologischen Komplikationen ist ungünstig.

© patrikslezak / stock.adobe.com

PANDEMIC-Studie

Neurologische Komplikationen häufig Grund für COVID-Tod