TIPP DES TAGES

Businessplan gibt Orientierung

Veröffentlicht:

Niedergelassene Ärzte, die sich in dem noch jungen Bereich der Medical Wellness betätigen wollen, sollten zuerst einen fundierten Businessplan erstellen, bevor sie entsprechende Leistungen anbieten. So lässt sich das finanzielle Investment mit dem Ertragsrisiko abwägen.

In dem Businessplan werden die Eckpunkte wie erwartete Patienten- und Umsatzzahlen den geschätzten Kosten für Personal, Miete und Geräte gegenüber gestellt. Bei der Analyse und beim Konzept zur Finanzierung können zum Beispiel Praxisberater oder Bankberater helfen.

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Gesundheitsgefahren bei Massenveranstaltungen

EU-Seuchenbehörde bereit für die Fußball-EM

Debatte beim Medizinischen Fakultätentag

Klima und Gesundheit: Alle Fachrichtungen der Medizin sind betroffen

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps