Events

Czerny-Preis für Arzt und Philosoph

Veröffentlicht: 21.02.2006, 08:00 Uhr

BAD HOMBURG (eb). Der "Vincenz-Czerny-Preis für Onkologie 2005" ging an Privatdozent Fuat S. Oduncu von der Universitätsklinik München. Der Mediziner und Philosoph wurde für seine Arbeiten über ärztliche Sterbehilfe ausgezeichnet.

Jedes Jahr vergibt die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie den mit 7500 Euro dotierten Preis. Oduncu spricht sich gegen eine Liberalisierung der ärztlichen Sterbehilfe und für den Ausbau der palliativmedizinischen Versorgung aus. Der Preis wird von dem Unternehmen Lilly gestiftet.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen