Glosse

Die Duftmarke: Räder

Veröffentlicht:

Willkommen in der Ära der Räder-neu-Erfinder. Rad 1 als Beispiel: Wir üben das Schnürsenkel-Binden! Dank Klettverschlüssen können unsere Kinder das nicht mehr.

Rad 2: Wir trainieren das Schreiben mit einem Füllfederhalter (Füll..., was?)! Ob Tastaturen auf Handys und Tablets verkümmern zum Schreiben prädestinierte Handmuskeln.

Rad 3: Wir üben Eigenverantwortung, Pragmatismus und Kommunikation. Dank Regelwerken verlernen wir das grad. Wer sich in Corona-Zeiten krank fühlt, bleibt einfach zu Hause, sagt Bescheid und meidet Kontakte, schlägt Ulrich Weigeldt vor. Fragt sich, welches Rad wir demnächst neu erfinden: Lernen, Krankheit von Gesundheit zu unterscheiden?

Mehr zum Thema

Glosse

Die Duftmarke: Nix mit Karl

Glosse

Die Duftmarke: Motor

Glosse

Die Duftmarke: Einheitlich

Schlagworte
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Nach ersten Kassen-Daten zu den Langzeitfolgen einer Corona-Erkrankung waren COVID-19-Patienten, die im Krankenhaus beatmet werden mussten, anschließend durchschnittlich 190 Tage lang krankgeschrieben.

© © nmann77 / Fotolia

Neue Studie der Techniker

Erst Corona, dann Long-COVID, anschließend lange AU