Sachsen/Sachsen-Anhalt

Elbe-Kreuzfahrt zum Stollenfest

Veröffentlicht:

Der Striezelmarkt in Dresden kann für sich beanspruchen, einer der ältesten Weihnachtsmärkte in Deutschland zu sein. Seit 1434 findet er auf dem Altmarkt statt. Wahrzeichen ist die über 14 Meter hohe hölzerne Stufenpyramide aus dem Erzgebirge. Am zweiten Adventswochenende feiert die Stadt das Dresdner Stollenfest, bei dem ein Riesenstollen angeschnitten wird.

Ein Stück von diesem Striezel können Kreuzfahrer ergattern, die an Bord der "Frederic Chopin" gehen.

Das Schiff lädt an verschiedenen Terminen im November und Dezember zur Reise über die Elbe und fährt von Dresden aus nach Wittenberg und Meißen. Die viertägige Tour ist ab 236 Euro bei e-hoi zu buchen. (eb)

www.e-hoi.de

Mehr zum Thema

WHO-Bericht

Mehr Malaria-Tote wegen COVID-Pandemie

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Wie gut schützen die verfügbaren Impfstoffe vor der Omikron-Variante?

© alphaspirit / stock.adobe.com

Corona-Vakzine

Impfschutz: Gegen Omikron braucht es deutlich höhere Antikörperspiegel

Der neue und der alte Minister: Karl Lauterbach (li.) und Jens Spahn (Mitte) bei der Amtsübergabe im Bundesgesundheitsministerium am Mittwoch.

© Thomas Ecke / BMG

Amtsübergabe

Gesundheitsminister Lauterbach skizziert erste Gesundheitspläne