Gesellschaft

Hasenspeichel bei Kinderwunsch

Veröffentlicht:

Der Speichel von Hasen - das war über 300 Jahren in England das Geheimrezept, um Patientinnen zu helfen, die Probleme hatten, schwanger zu werden.

Allerdings "ist es ratsam, den Speichel möglichst frisch und direkt vom Maul eines Hasen" zu zapfen. Nur frischer Speichel sei "wirksam". Diese und hunderte andere medizinische Ratschläge sind in einem Buch namens "The Ladies Companion" aus dem Jahre 1671 dokumentiert, welches Mitte Dezember vom Londoner Auktionshaus "Sothebys" versteigert wird.

Das Buch, geschrieben von dem englischen Arzt Dr. William Sermon, dürfte nach Einschätzung von Experten mindestens 2000 Pfund (mehr als 3000 Euro) einbringen. (ast)

Mehr zum Thema

COVID-19-Schutzimpfung

Impfneid? Wieso der Corona-Piks spaltet

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen