Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Hendrik Pugge

Veröffentlicht:

Hendrik Pugge, Director Media Solutions

Er ist einer der Protagonisten für den Wandel der Medienwelt bei "Ärzte Zeitung" und Springer Medizin: Hendrik Pugge (46) ist als Director Media Solutions zuständig dafür, die Informationsbedürfnisse der Leser mit den Kommunikationsbedürfnissen der Industrie zusammenzubringen.

Ständig ist der Wahl-Berliner im Gespräch mit Redaktion und Unternehmen, um maßgeschneiderte verlagsübergreifende und crossmediale Pakete zu schnüren, die für Leser spannend sind. Im Medienmix Online, Mobile (Smartphones, Tablet-PC) und Print hat für ihn die "Ärzte Zeitung" als Flaggschiff der Verlagsgruppe und als aktueller Schnelldreher hohe Priorität.

Pugge ist Quereinsteiger: Vor dem Wechsel in die Welt der Fachverlage beim damaligen Online-Dienst für Ärzte HOS-multimedica (2001) praktizierte er als Tierarzt an mehreren Orten in Deutschland.

Die Nöte der Landärzte mit Rund-um-die-Uhr-Bereitschaft kann Pugge daher gut nachvollziehen.

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Tedros Adhanom Ghebreyesus, Generaldirektor der WHO: „Ich bin tief besorgt über die Ausbreitung der Affenpocken, die nun in mehr als 50 Ländern nachgewiesen wurden“. (Archivbild)

© Salvatore Di Nolfi / KEYSTONE / dpa

Gehäufte Infektionen

WHO: Affenpocken keine internationale Notlage