Gesellschaft

Hilfe für Flüchtlinge aus Irak gefordert

Veröffentlicht:

BRÜSSEL (dpa). Rasche Hilfe für Flüchtlinge aus dem Irak haben die migrationspolitischen Sprecher der SPD-Fraktionen verlangt. In Brüssel forderten die SPD-Experten die Innenminister der Länder und des Bundes auf, zeitnah irakische Flüchtlinge aufzunehmen.

Die zuständigen Ressortchefs der 27 EU-Staaten hatten beschlossen, zunächst eine eigene Erkundungsmission in die Region zu entsenden. "Deutschland sollte eine Vorreiterrolle bei der Aufnahme von irakischen Flüchtlingen, die in Syrien und Jordanien gestrandet sind, spielen", so ein SPD-Sprecher.

Mehr zum Thema

DEGAM-Ausstellung „Das leere Sprechzimmer“

Medizin in der Nazi-Zeit – und die Lehren für heute

Corona-Pandemie

Kanada: Impfpflicht für Inlandsreisen

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Impfung gegen Corona: Aufgrund aktueller Studiendaten rät das Kompetenznetz MS (KKNMS) bei allen MS-Patienten unabhängig von ihrer Immuntherapie zu einer COVID-19-Impfung.

© fotoak80 / stock.adobe.com

Aktuelle Studien

Corona-Impfung für Patienten mit Multipler Sklerose sicher

Impfausweis mit Comirnaty-Eintrag: Welcher ist immunogener – der Corona-Impfstoff von BioNTech oder der von Moderna?

© RRF / stock.adobe.com

Corona-Studien-Splitter

Zugelassene Corona-Impfstoffe auch gegen Delta wirksam