Geflügel

Klöckner fordert Strategie gegen Antibiotika-Einsatz

Das Landwirtschaftsministerium nimmt die Geflügelhalter in die Pflicht, weniger Antibiotika in der Mast einzusetzen.

Veröffentlicht:
Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, kündigt eine Strategie an, mit der der Antibiotika-Einsatz in der Geflügel-Tiermast deutlich reduziert werden soll.

Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, kündigt eine Strategie an, mit der der Antibiotika-Einsatz in der Geflügel-Tiermast deutlich reduziert werden soll.

© Mike Wolff / dpa

BERLIN. Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner drängt die deutschen Geflügelhalter, den umstrittenen Einsatz von Antibiotika bei der Mast von Hühnern und anderem Geflügel zu reduzieren.

Bis September solle die Geflügelwirtschaft eine Strategie vorlegen, die zu einer „signifikanten Reduktion“ führt, hieß es am Mittwoch aus dem Bundesagrarministerium. Dort hatte sich die CDU-Politikerin mit Staatssekretär Thomas Steffen aus dem Bundesgesundheitsministerium und Vertretern der Branche getroffen.

Es gebe schon Betriebe, die in der Geflügelmast ganz ohne Antibiotika auskämen.

MB: Politik ist gefordert!

Der Marburger Bund hatte zuvor die Politik zum Handeln aufgefordert: „Der massive Einsatz von Reserveantibiotika in der Geflügelmast macht uns Ärzten große Sorgen. Wir brauchen diese Arzneimittel für die Therapie schwerer Infektionen, die mit konventionellen Substanzen nicht mehr behandelt werden können“, sagte der Vorsitzende des Marburger Bundes, Rudolf Henke. (dpa)

Mehr zum Thema

Gesundheitsministerkonferenz

Corona-Impfzentren sollen vorerst nicht eingestampft werden

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Claudia Vollbracht, Humanbiologin und medizinische Wissenschaftlerin beim Unternehmen Pascoe

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Wie Vitamin-C-Infusionen bei COVID-19 helfen

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe
Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

SARS-CoV-2 und COVID-19

Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn nach der Gesundheitsministerkonferenz in München.

Gesundheitsministerkonferenz

Corona-Impfzentren sollen vorerst nicht eingestampft werden