BUCHTIP

Labordiagnostik auf neuem Stand

Veröffentlicht: 30.10.2006, 08:00 Uhr

Wer sich auf den aktuellen Stand der Labordiagnostik bringen möchte, dem sei das Buch "Labormedizin" des Autoren-Teams um Professor Gabriele Halwachs-Baumann aus Graz empfohlen.

Geschrieben ist das Buch eigentlich für Medizinstudenten, für die es jedoch etwas zu ausführlich sein mag, sowie für Weiterbildungsassistenten. Mit Hilfe des gut gegliederten Inhaltsverzeichnisses findet man rasch die gewünschte Information. Ausführlich wird auch auf Vorgänge eingegangen, die die Werte am Ende des Meßprozesses erheblich beeinflussen können.

Hervorzuheben sind vor allem die Fallbeispiele am Ende eines jeden Kapitels. Die Leser finden dort die übliche Liste mehrerer Parameter, die von Halwachs-Baumann aber alle mit einem Kommentar versehen sind.

An diesen Stellen ist den Autoren der Brückenschlag zur Praxis gelungen. Denn die Interpretation der Meßwerte ist im Alltag oft die eigentliche Herausforderung. In der Einleitung vergleicht sie Halwachs-Baumann mit dem Erlernen einer Fremdsprache: Man müsse wissen, was die einzelnen Wörter bedeuten, um den Sinn eines Satzes verstehen zu können. (ner)

Gabriele Halwachs-Baumann: Labormedizin - Klinik, Praxis, Fallbeispiele. Springer Verlag, Wien 2006. 1. Auflage, 467 Seiten, 39,90 Euro, ISBN 3-211-25291-6

Mehr zum Thema

Corona-Infektionsgeschehen

So hoch ist das Corona-Infektionsgeschehen in den einzelnen Kreisen

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

Exklusiv Nikotinsucht

Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Virtueller ASCO

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden