Gesellschaft

Luxus-Kita mit Fitness-Raum und Bodyguards

Veröffentlicht: 16.11.2006, 08:00 Uhr

Eine in Potsdam geplante Luxus-Kita soll wohl Anfang Dezember öffnen. "Die Bauarbeiten laufen auf Hochtouren", sagte Stephan Knabe, Gesellschafter der "Villa Ritz GmbH". In der Villa Ritz sollen den Kindern unter anderem Sauna, Fitness-Saal und Bodyguards geboten werden. Auf einem großzügigen Spielplatz stehen auch ein Baumhaus und eine Kletterwand.

Der Betrieb in der Kita in unmittelbarer Nähe der Villen von Fernsehmoderator Günther Jauch und Modeschöpfer Wolfgang Joop soll zunächst mit 20 Kindern starten. Knabe: "Für alle Plätze liegen uns Reservierungen vor, aber Interessierte können sich gerne noch melden." Vom Frühjahr an sollen dann maximal 45 Kinder aufgenommen werden.

Für die Betreuung in der Kernzeit (7 bis 18 Uhr) müssen die Eltern etwa 980 Euro im Monat bezahlen, wobei spezielle Angebote wie Reitunterricht zusätzlich kosten. Verkehrssprachen sind Deutsch und Englisch; nachmittags soll auch Spanisch angeboten werden. (dpa)

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Steuerfreie Sonderzahlung

Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden