Gesellschaft

Österreicher sind Meister im Flirten

Veröffentlicht: 20.01.2006, 08:00 Uhr

Die Österreicher sind im Flirten Spitzenreiter in Europa, die Deutschen landeten hinter den Spaniern auf dem dritten Platz. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Online-Partneragentur parship.de, die gestern in Hamburg veröffentlicht worden ist.

Dabei wurden von Marktforschungsinstituten 5400 Singles im Alter zwischen 25 und 50 Jahren in acht europäischen Ländern befragt. Im Gegensatz zum Klischee landeten die Franzosen auf dem letzten Platz hinter Großbritannien und den Niederlanden.

"Die deutschen Frauen flirten genauso aktiv (28 Prozent) wie ihre Landsmänner. Das ist einzigartig in Europa", sagte Single-Coach Sabine Wery v. Limont. Dagegen lassen sich die Frauen in Italien immer noch am liebsten von den Männern umgarnen, hier ergreifen 42 Prozent der Single-Männer die Initiative und nur 19 Prozent der Single-Frauen. (dpa)

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Neuer Subtyp der Herzschwäche?

HFrecEF

Neuer Subtyp der Herzschwäche?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden