Schule

Sanfter Start beim Schulwechsel in die 5. Klasse

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG (eb). Der Wechsel von der eher behüteten Grundschule auf eine weiterführende Schule ist für die jungen Schüler oft belastend.

Für diese Problematik hat etwa das Internat Schloss Vahrenholz ein besonderes Konzept entwickelt. Dazu gehört, dass die Kinder der 5. und 6. Klasse der privaten Realschule ab kommendem Schuljahr in einem separaten Wohnbereich gemeinsam wohnen und von vier pädagogischen Mitarbeitern intensiv betreut werden. Auch Pausenzone und Essenszeit sind von älteren Schülern getrennt.

Weitere Informationen unter www.schloss-vahrenholz.de

Mehr zum Thema

Kosten-Nutzen-Analyse

Schulgesundheitsfachkräfte sind ihr Geld wert

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Mit ab Sperrzäunen, Räumpanzern und Wasser werfen wird das Reichstagsgebäude zu Beginn der Orientierungsdebatte zu einer Corona-Impfpflicht im Bundestag gesichert.

© Kay Nietfeld/dpa

Debatte über Impfpflicht

Bundestag sucht nach gangbarem Weg aus der Corona-Pandemie