Gesellschaft

Schülern stank Unterricht mächtig

Veröffentlicht: 29.01.2007, 08:00 Uhr

Den Schülern einer Gymnasialklasse in der griechischen Kleinstadt Argos hat der Unterricht im wahrsten Sinne des Wortes gestunken.

Nachdem ein Schüler am Freitag während des Unterrichts eine Stinkbombe geworfen hatte, setzte die Lehrerin - zur Strafe - trotz des unerträglichen Gestanks nach faulen Eiern die Stunde in Neugriechisch bis zum Ende fort.

Während die 42-Jährige Nehmerqualitäten bewies, mussten zehn ihrer Schüler anschließend wegen Atemwegsbeschwerden vorübergehend im Krankenhaus behandelt werden, wie der Rundfunk berichtete. (dpa)

Mehr zum Thema

Coronavirus-Pandemie

Schleswig-Holstein verlegt COVID-Testzentren

Medizintechnik

Ein Ultraschalldetektor kleiner als eine Blutzelle

Manchester

Mann nutzt Schlange als Masken-Ersatz

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Dr. Matthias Jöllenbeck pfeift in der nun beginnenden Saison auch erstmals Spiele der Bundesliga.

Dr. Matthias Jöllenbeck

Bundesliga-Schiedsrichter im Arztkittel

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden