Gesellschaft

Veranstaltungen zum Girls' Day an der Charité

Veröffentlicht:

BERLIN (eb). Bereits zum dritten Mal bietet die Charité - Universitätsmedizin Berlin Veranstaltungen im Zusammenhang mit dem Girls' Day am 22. April an. In diesem Jahr erhalten 60 Schülerinnen im Alter von zehn bis 16 Jahren die Gelegenheit, sich ein Bild vom Forscher- und Medizineralltag an der Charité zu machen. Sie lernen unter anderen, ein besseres Körpergefühl mit dem interaktiven Computerspiel Wii zu bekommen.

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Am Samstag dürfte es hier voller sein: Aldi verkauft ab dann Corona-Tests.

Torten, Toilettenpapier, Test

Ab Samstag Corona-Selbsttest bei Aldi