Gesellschaft

WM-Benefizaktion für Mädchen aus Togo

Veröffentlicht:

Eine Siegerin hat die Fußball-Weltmeisterschaft bereits. Ein anderthalbjähriges Mädchen aus Togo mit einer Kiefer-Gaumenspalte wird in Deutschland kostenlos operiert.

Für Flug und medizinische Betreuung des Kindes kommt die private Initiative "Wangen hilft Togo" auf, die im WM-Quartiersort der Nationalelf von Togo Spenden sammelt. Der Appell zum Helfen habe in der Stadt ein großes Echo gefunden, sagte ein Sprecher der Initiative. Togo gehört zu den ärmsten Ländern der Welt.

Der chirurgische Eingriff an dem kleinen Mädchen soll am Montag in der Ravensburger Oberschwabenklinik vorgenommen werden. (dpa)

Mehr zum Thema

Buch zu Blasenentzündungen

Mehr Infos über das „Herz im Unterleib“

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Dr. Thomas Fischbach

© Jocelyne Naujoks / ÄKNo

Interview

BVKJ-Präsident Fischbach: Wir erwarten eine klare Perspektive von der STIKO

3D-Darstellung von Neuronen mit Amyloid-Plaques. Nach wie vor stehen diese Plaques im Zentrum vieler Forschungsarbeiten zu neuen Alzheimertherapien.

© SciePro / stock.adobe.com

Internationaler Alzheimer-Kongress

Hoffnung auf neue Antikörper zur Alzheimer-Therapie