Fundsache

Wellenreiten geht auch mit einem Arm

Veröffentlicht: 30.01.2009, 05:00 Uhr

Die Profi-Surferin Bethany Hamilton hat Unglaubliches erreicht: Einarmig ist die US-Amerikanerin jetzt bei den Billabong ASP World Junior Championchips auf Hawaii Vizeweltmeisterin geworden.

Die leidenschaftliche Surferin war am 31. Oktober 2003 von einem Tigerhai angegriffen worden, der ihr den linken Arm abbiss. Dank ihrer Freunde überlebte die damals Dreizehnjährige die Attacke. Schon bald stand sie wieder auf dem Board und lernte, einarmig zu surfen. 2005 gewann sie die "NSSA National Championships" und entschied sich im vergangenen Jahr für eine Profi-Karriere.

Wie der "Daily Mirror" berichtet, belegte Bethany Hamilton bei der Juniorenweltmeisterschaft der Profi-Surfer in Sydney, Australien, hinter Pauline Ado Platz 2. Noch im Krankenhaus habe sie beschlossen, wieder aufs Surfboard zu steigen. Jetzt hat sie den Gipfel der Welle erreicht. (Smi)

Mehr zum Thema

Großbritannien

Ältester Mann der Welt gestorben

Corona-Infektionsgeschehen

So hoch ist das Corona-Infektionsgeschehen in den einzelnen Kreisen

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

Blutzuckermessung

Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Arztpraxis berichtet

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Leser fragen - Experten antworten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden