„ÄrzteBall“-Podcast

Deeskalation auf dem Spielfeld und die sparsame Bundesliga

Die Fußball-Bundesliga nimmt ihren Spielbetrieb wieder auf – und auch der „ÄrzteBall“-Podcast ist zurück: Arzt und Bundesliga-Schiedsrichter Dr. Matthias Jöllenbeck und Podcaster Markus Horn blicken auf die WM zurück, ziehen eine VAR-Bilanz und erörtern die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Clubs.

Veröffentlicht:
„ÄrzteBall“ – der Fußball-Podcast für Ärzte ist zurück!

„ÄrzteBall“ – der Fußball-Podcast für Ärzte geht in die neue Runde.

© [M] gorralit / stock.adobe.com | Ball: kazy / stock.adobe.com

Rechtzeitig zum Ende der Winterpause ist der „ÄrzteBall“ zurück: In unserem Fußball-Podcast für Ärzte schauen Dr. Matthias Jöllenbeck, Bundesliga-Schiedsrichter und Arzt in Weiterbildung, und Podcaster Markus Horn auf und hinter die Themen, die Fußballfans bewegen.

In der neuen Episode blicken sie aus Sicht der Unparteiischen zurück auf die Weltmeisterschaft in Katar. Die erste Schiedsrichterin bei einem WM-Endrundenspiel der Männer ist dabei ebenso ein Thema wie die historisch langen Nachspielzeiten. Zum fünfjährigen Bestehen des Video-Schiedsrichters (VAR) zieht das Duo eine vorläufige Bilanz – und macht sich außerdem Gedanken über die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Bundesliga-Clubs. (Dauer: 61:02 Minuten)

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

„Anspruch auf angemessene Bezahlung“

Breite Unterstützung aus der Ärzteschaft für MFA-Protest