Hygiene

66 Millionen Euro für 1000 Kliniken

Veröffentlicht:

BERLIN. Insgesamt 66 Millionen Euro haben die Krankenkassen in der Startphase des Sonderprogramms Hygiene (August 2013 bis Dezember 2014) für personelle Maßnahmen in den Kliniken bereit gestellt.

Etwa 1000 der insgesamt 1600 anspruchsberechtigten Kliniken haben Gelder bekommen. Das geht aus einem Bericht des GKV-Spitzenverbandes an das Bundesgesundheitsministerium hervor. (chb)

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Booster-Impfung für Kinder ab 12 Jahren

© erika8213 / stock.adobe.com

Daten aus Israel

COVID-Impfschutz schwindet in jedem Alter