Berufspolitik

Ärzte Ansprechpartner für Alkoholabhängige

Veröffentlicht:

BERLIN (sun). Nach Ansicht der Bundesärztekammer (BÄK) und des Fachverbandes Sucht haben Hausärzte für alkoholabhängige Menschen eine fundamentale Bedeutung. Mehr als 1,3 Millionen Erwachsene seien alkoholabhängig. Nach wie vor dauere es immer noch durchschnittlich etwa zwölf Jahre, bis Alkoholabhängige zu einer Behandlung bereit seien. "Hausärzte können aber Alkoholprobleme bei ihren Patienten frühzeitig erkennen und helfen, die Suchterkrankung zu überwinden", so Professor Frieder Hessenauer, Vorsitzender des Ausschusses Sucht und Drogen der BÄK.

Mehr zum Thema

Leitartikel zum Ausstieg aus dem Krisenmodus

Corona in die Regelversorgung: Willkommen in der Normalität

Schlagworte
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Was im Darm los ist, darüber können kommerzielle Mikrobiom-Tests wenig bis gar nichts aussagen.

© merklicht.de / stock.adobe.com

DGVS-Jahrespressekonferenz

Reizdarm: Warnung vor kommerziellen Mikrobiom-Tests