Psychotherapeuten

"Ärzte sind keine Heilmaschinen"

Veröffentlicht: 27.06.2018, 11:44 Uhr

BERLIN. Die Debatte um lange Wartezeiten auf Arzttermine schlägt weiter Wellen. Jetzt hat der Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten (bvvp) die Forderung der Krankenkassen nach einer Verlängerung der regulären Praxisöffnungszeiten für Kassenpatienten von 20 auf 25 Stunden, nach Abend- und Wochenendarbeit zurückgewiesen.

"Damit wird eine Vorstellung der ärztlichen und psychotherapeutischen Behandlungstätigkeit geschaffen, in der die niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten zu Heilmaschinen entwertet werden, die nach Belieben ihre Betriebsdauer und -geschwindigkeit erhöhen können", kritisiert Ulrike Böker, Mitglied des bvvp-Bundesvorstands.

Anders als bei den somatisch tätigen Kollegen herrsche bei den Psychotherapeuten kein Nachwuchsmangel.Fehlende Behandlungskapazitäten bei den Vertragspsychotherapeuten seien nicht durch Mehrarbeit der bereits Niedergelassenen zu lösen.

Vielmehr müssten die Bedarfsplanung und die Zulassungen für junge Ärzte "passgenauer" erfolgen. Das Bundessozialgericht hat die KVen vor Jahresfrist aufgefordert, das tatsächliche Angebot in der Psychotherapie zu ermitteln. (af)

Mehr zum Thema

Zi-Studie

Immer mehr psychisch kranke Kinder

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Ist der ICD noch immer ein Lebensretter?

Kardiologie

Ist der ICD noch immer ein Lebensretter?

Chloroquin und Co: Geringe Erfolgsaussicht bei COVID-19

Neue Datenanalyse

Chloroquin und Co: Geringe Erfolgsaussicht bei COVID-19

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden