Bundesregierung

Broschüre zur Warnung vor "Homo-Heilern"

Veröffentlicht: 18.07.2014, 17:47 Uhr

NEU-ISENBURG. Die Bundesregierung will in einer Broschüre vor selbst ernannten "Homo-Heilern" warnen. Die Broschüre, die die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) erstellen wird, soll 2015 erscheinen.

Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen-Fraktion hervor. Darin wollte die Fraktion wissen, was der Bundesregierung zu den sogenannten "Homo-Heilern" bekannt ist.

Laut Medienberichten bieten die selbst ernannten Heiler eine Therapie gegen Homosexualität an. Die Bundesärztekammer hatte dies auf dem Ärztetag 2014 in Düsseldorf bereits scharf kritisiert.

Auch die Bundesregierung "verurteilt jede Form von Homo- und Transphobie und wird entschieden darauf hinwirken, dass bestehende Diskriminierungen beendet werden", so die parlamentarische Staatssekretärin im BMG, Annette Widmann-Mauz (CDU) in der Antwort.

Zur Ahnung von fragwürdigen Therapien verwies Widmann-Mauz auf die Ärztekammern, die berufsrechtliche Schritte einleiten müssten. (bee)

Mehr zum Thema

Corona-Infektionsgeschehen

So hoch ist das Corona-Infektionsgeschehen in den einzelnen Kreisen

Telematikinfrastruktur

TI-Störung: gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

Blutzuckermessung

Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Arztpraxis berichtet

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Leser fragen - Experten antworten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden