Darmkrebsscreening startet im Saarland

Veröffentlicht:

SAARBRÜCKEN (kud). Das Saarland verstärkt die Krebsvorsorge: als erstes Bundesland hat es mit einem Darmkrebsscreening begonnen. Zunächst soll die Effektivität eines Einladungswesens geprüft werden. Dazu schreibt das saarländische Krebsregister Frauen und Männer an, die das 55., 60. oder 65. Lebensjahr vollendet haben.

Neben dem Hinweis auf die Möglichkeit der Vorsorgeuntersuchung liegt eine Liste mit Gastroenterologen bei. Um genauere Erkenntnisse über die Teilnahme zu erlangen, wurde das Saarland in drei Bezirke eingeteilt, in denen jeweils unterschiedliche Altersgruppen zur Koloskopie ermuntert werden. Ab Mitte 2009 wird mit ersten Ergebnissen gerechnet.

Mehr zum Thema

SPD-Rechtsexpertin

Cannabis-Legalisierung in zwei Schritten

Das könnte Sie auch interessieren
Chemotherapie-Kachexie beim mCRC?

Kolorektales Karzinom

Chemotherapie-Kachexie beim mCRC?

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
GI-Tumore und die Rolle von Angiogenesehemmern

© Getty Images/iStockphoto

Überblick

GI-Tumore und die Rolle von Angiogenesehemmern

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Notfall Thrombose – initial niedermolekulares Heparin

© LEO Pharma GmbH

DGA 2021

Notfall Thrombose – initial niedermolekulares Heparin

Anzeige | LEO Pharma GmbH
Schwangerschaftsassoziierte Thrombose: Warum NMH?

© LEO Pharma GmbH

DGA 2021

Schwangerschaftsassoziierte Thrombose: Warum NMH?

Anzeige | LEO Pharma GmbH
VTE-Inzidenz bei Krebs in den letzten 20 Jahren verdreifacht

© LEO Pharma GmbH

Publikation

VTE-Inzidenz bei Krebs in den letzten 20 Jahren verdreifacht

Anzeige | LEO Pharma GmbH
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Fehlende Wirksamkeit gegen aktuelle SARS-CoV-2-Varianten

FDA zieht Zulassung für Evusheld® vorläufig zurück