Berufspolitik

Eine Million Euro für die Anti-Doping-Agentur

FRANKFURT/MAIN (Smi). Das Bundesinnenministerium hat der Nationalen Anti-Doping-Agentur (NADA) für das kommende Jahr eine Million Euro Unterstützung zugesagt. Das berichtet der Deutsche Olympische Sport Bund (DOSB).

Veröffentlicht: 09.08.2011, 15:39 Uhr

Damit wird die ursprünglich auf vier Jahre befristete Anschubfinanzierung des Bundes für das Dopingkontrollsystem in Deutschland um ein Jahr verlängert.

Einer 2007 getroffenen Vereinbarung nach wollte der Bund ab 2012 nur noch die Labore und die Dopingprävention unterstützen.

Über das kommende Jahr hinaus sollen die Sportverbände und die NADA das Dopingkontrollsystem allein finanzieren.

Mehr zum Thema

Justiz

Gesundheit ist kein absolutes Grundrecht

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden