GBA: Leiter der Unterausschüsse festgelegt

BERLIN (af/ths). In seiner ersten Sitzung nach dem Abschied von Dr. Rainer Hess als Vorsitzender hat der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) die Leiter seiner Unterausschüsse festgelegt - und zwei neue Ausschüsse geschaffen.

Veröffentlicht:

Der neue unparteiische Vorsitzende des GBA, Josef Hecken, wird künftig die Unterausschüsse Arzneimittel, Bedarfsplanung und veranlasste Leistungen leiten.

Das unparteiische Mitglied Dr. Harald Deisler leitet wie in der vergangenen Amtsperiode die Unterausschüsse Methodenbewertung, Psychotherapie und zahnärztliche Behandlungen.

Die für Dr. Josef Siebig neu ins Gremium gewählte Dr. Regina Klakow-Franck übernimmt ebenfalls als unparteiisches Mitglied die Unterausschüsse Qualitätssicherung sowie die neuen Unterausschüsse Disease-Management-Programme und ambulante spezialfachärztliche Versorgung.

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Versorgung von ungewollt Schwangeren

Ärztin Alice Baier: „Abruptio gehört ins Studium“

Vertreterversammlung

Satzungsänderung: KVWL kann vorerst mit zweiköpfigem Vorstand weitermachen

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Alternative Therapierichtungen

Homöopathie: Worüber gestritten wird – und was die Fakten zeigen

Versorgung von ungewollt Schwangeren

Ärztin Alice Baier: „Abruptio gehört ins Studium“

Lesetipps
Beatmung im Krankenhaus

© Kiryl Lis / stock.adoe.com

Bundesweite Daten

Analyse: Jeder Zehnte in Deutschland stirbt beatmet im Krankenhaus