Auszeichnung

Griechischer Arzt erhält Friedenspreis

Veröffentlicht: 17.10.2016, 11:56 Uhr

ATHEN. Der griechische Arzt Dr. Giorgos Vichas erhält den Preis für medizinische Friedensarbeit der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges (IPPNW). Der Kardiologe gründete 2011 mit Freunden während der Finanzkrise in Griechenland die Solidaritätsklinik Metropolitan Community Clinic Ellnikó für Arme – eine von über 40 Solidaritätskliniken in Griechenland und zwölf im Großraum Athen. Der mit 3000 Euro dotierte Preis ist am Freitag beim fünften Internationalen IPPNW-Kongress verliehen worden. (eb)

Video über die Sozialklinik Ellnikó:

www.aerztezeitung.de/891051

Mehr zum Thema

Südafrikas starker Tobak am Kap

Die größte Raucher-Entziehungskur aller Zeiten

Ratspräsidentschaft

Spahn will weiter über europäische Nutzenbewertung verhandeln

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Corona-Masken-Attest: Spiel mit dem Feuer

COVID-19 und Mund-Nase-Schutz

Corona-Masken-Attest: Spiel mit dem Feuer

Bisher 5700 COVID-19-Fälle als Berufskrankheit anerkannt

Exklusiv Corona-Zwischenbilanz

Bisher 5700 COVID-19-Fälle als Berufskrankheit anerkannt

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden