Bundestag

Koalition uneins über Diabetes-Plan

Veröffentlicht: 24.06.2019, 16:39 Uhr

BERLIN. Die Beratung der Nationalen Diabetesstrategie im Bundestag ist vorerst gescheitert.

Eigentlich wollten die Koalitionsfraktionen am Donnerstagabend über den Antrag „Gesundheitsförderung und Prävention in Deutschland und Versorgung von Diabetes mellitus zielgerichtet weiterentwickeln“ debattieren.

Kurzfristig ist die halbstündige Aussprache von der Tagesordnung genommen worden – offensichtlich sind sich Union und SPD über die Inhalte der im Koalitionsvertrag angekündigten Strategie immer noch uneins. (fst)

Mehr zum Thema

Diabetesstrategie

Ärzte fordern von Regierung Vertragstreue

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
30 Fragen und Antworten zu „Apps auf Rezept“

FAQ

30 Fragen und Antworten zu „Apps auf Rezept“

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden