Krankenkassen

Landesbeirat der IKK classic in Thüringen gewählt

Veröffentlicht:

ERFURT (rbü). In Thüringen hat sich der neue Landesbeirat der IKK classic konstitutiert. Das Gremium aus ehrenamtlichen Mitgliedern soll als Bindeglied zwischen Vertretern des Thüringer Handwerks und der Krankenkasse dienen. "Mit dieser Schnittstellenfunktion garantieren wir, dass die Thüringer Belange auch künftig in alle Entscheidungen der IKK classic einbezogen werden", sagte Andreas Brückner, neu gewählter Vorsitzender des Landesbeirates und Arbeitgebervertreter. Den Vorsitz auf der Versichertenseite hat Regina Klefler übernommen.

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
3D-Darstellung von Neuronen mit Amyloid-Plaques. Nach wie vor stehen diese Plaques im Zentrum vieler Forschungsarbeiten zu neuen Alzheimertherapien.

© SciePro / stock.adobe.com

Internationaler Alzheimer-Kongress

Hoffnung auf neue Antikörper zur Alzheimer-Therapie