Landesbeirat der IKK classic in Thüringen gewählt

Veröffentlicht:

ERFURT (rbü). In Thüringen hat sich der neue Landesbeirat der IKK classic konstitutiert. Das Gremium aus ehrenamtlichen Mitgliedern soll als Bindeglied zwischen Vertretern des Thüringer Handwerks und der Krankenkasse dienen. "Mit dieser Schnittstellenfunktion garantieren wir, dass die Thüringer Belange auch künftig in alle Entscheidungen der IKK classic einbezogen werden", sagte Andreas Brückner, neu gewählter Vorsitzender des Landesbeirates und Arbeitgebervertreter. Den Vorsitz auf der Versichertenseite hat Regina Klefler übernommen.

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Kommentar zum Delegationsprojekt eNurse

Praxen entlasten – wider die Projektitis

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Interview

„Weniger Kunststoff, weniger Verpackungsmüll bei Impfstoffen“

Antidiabetika senken MPN-Risiko

Weniger myeloproliferative Neoplasien unter Metformin

Lesetipps